Wieviel Bad muss sich ein Land leisten können?


Die Situation der noch verbliebenen Bäder im Saarland ist nach wie vor angespannt.

Das geht auch aus den Berichten aus der jüngsten Vergangenheit hervor.

Wir, die DLRG, blicken auf mehr als 100 Jahre Erfahrung in Schwimmkursen, Wassersicherheit und vielem mehr zurück.
Welche Folgen drohen im Saarland bei weiteren Schließungen? Erfahren Sie hier mehr! 

Sie fragen sich, wie die meist horrenden Sanierungskosten entstehen, die in der Regel im Rahmen einer Bäderschließung genannt werden? Lesen Sie hier eine kleine Geschichte, aus der sich eine mögliche Erklärung ableiten lässt.

Seepferdchen für alle!


Schwimmen lernen ist lebenswichtig! Damit noch mehr Kinder sicher Schwimmen lernen, startet die DLRG gemeinsam mit der NIVEA/Beiersdorf AG diese Aktion.

Sie ermöglicht allen, die an Grundschulen und in Kindergärten mit Kindern arbeiten, eine kostenlose Ausbildung, mit der sie ihre Schützlinge sicher und fachkundig beim Erkunden und Erleben des Lebensbereichs Wasser begleiten können.

DLRG und NIVEA erhoffen sich davon, dass sich die Schwimmfähigkeit von Vorschulkindern und Schulkindern endlich wieder verbessert. Mehr zu dieser tollen Aktion in Kürze hier.

News im LV

Ausbilder fit für die Wintersaison

Tag der Ausbildung mit vielfältigem Fortbildungsangebot
Dass man nie ausgelernt hat, das wissen auch die Ausbilder der DLRG. Das... mehr

Landesverbandskonferenz 2016

Landesverbandspräsident Dr. Gerd Bauer begrüßt die Anwesenden

Vorstandsmitglieder aus allen Gliederungsebenen trafen sich zur ersten... mehr

Einsatzübung unter den Augen des Landrats

DLRG-Bezirk Saarlouis probt den Ernstfall
Saarlouis/Dillingen. Am ersten November-Samstag fand die diesjährige... mehr