Aktuelle Neuigkeiten

02.04.2019 Dienstag

 

30 Jahre an der Spitze der DLRG im Saarland


Dr. Gerd Bauer erhält "Gold mit Brillant"


Seit nunmehr 30 Jahren ist Dr. Gerd Bauer der Präsident des saarländischen Landesverbands der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Damit ist er gleichzeitig der dienstältestes Landesverbandspräsident der DLRG überhaupt. Dieses Jubiläum veranlasste den Präsidialrat der DLRG, der üblicherweise an deren Sitz in Bad Nenndorf zusammentrifft, seine Frühjahrssitzung vom vergangenen Wochenende ins Saarland zu verlegen, und Bauer im Rahmen einer Feierstunde für sein langjähriges Wirken zu danken. In ihrer Laudatio ließ die Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes Monika Bachmann sowohl den beruflichen Werdegang des Jubilars als Mitglied des Saarländischen Landtags und zuletzt Direktor der Landesmedienanstalt ebenso Revue passieren, wie sein... mehr


25.03.2019 Montag

 

Tag der Wasserrettung 2019


DLRG-Retter sind fit für die kommende Saison


Auch wenn die Einsatzkräfte der DLRG im Saarland ausnahmslos ehrenamtlich tätig sind, unterliegt auch ihr Aufgabengebiet einem ständigen Wandel. Diese Veränderungen und Weiterentwicklungen sind für die Retter vor Saisonbeginn regelmäßig Thema beim „Tag der Wasserrettung“, der am vergangenen Samstag im Haus der DLRG in Saarbrücken stattfand. Dabei standen Kernaufgaben, wie die medizinische Versorgung von Ertrinkungsunfällen oder die Strömungsrettung ebenso im Fokus wie administrative Software oder der Umgang mit Gewalt gegenüber Rettungskräften. Erstmals wurden auch zwei Workshops im Hallenbad Völklingen angeboten, in denen der effiziente Umfang mit Rettungsmitteln sowie Unterwasser-Rugby als Trainingsangebot Thema waren.  Tobias Wagner, Leiter Einsatz im DLRG-Landesverband Saar,... mehr


21.08.2018 Dienstag

 

Vorsitzender der DLRG OG Gresaubach mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet


-Mitte August wurde unser 1. Vorsitzender Heiner Klein  für sein jahrzehntelanges Engagement in der DLRG ausgezeichnet.- Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde unserem „DLRG-Urgestein“ Heiner Klein durch Herrn Innenstaatssekretär Christian Seel für sein bereits über fünf Jahrzehnte andauerndes, unermüdliches ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Gliederungsebenen der DLRG das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Mit dieser Ordensauszeichnung möchte der Bundespräsident besondere Aufmerksamkeit auf die Leistungen derer lenken, die sich vorbildlich für die Allgemeinheit einbringen. Zu diesem festlichen Anlass waren rund 40 Gäste bekommen, um Heiner persönlich zu gratulieren, darunter auch der Landrat Patrick Lauer, der Bürgermeister der Stadt Lebach Klauspeter Brill, der... mehr


21.05.2018 Montag

 

Jugendzeltlager "Hand in Hand" 2018


Am Mittersheimer Weiher trafen sich die DLRG, das DRK, das THW und die Protection Civile


Das verlängerte Wochenende vom 10. bis 13. Mai 2018 stand ganz im Zeichen der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen DLRG, DRK, THW und der französischen Protection Civile. 90 Kinder und Jugendliche richteten mit Hilfe der 30 Betreuer ihr Lager am Mittersheimer Weiher, etwa 60 km von Saarbrücken, in Frankreich ein. Im Nieselregen wurden die Mannschaftszelte, das Verpflegungszelt mit der Feldküche des THW und die Einsatzzentrale eingerichtet. Pünktlich mit Einschlagen des letzten Zeltnagels kam die Sonne heraus und das Lagerleben konnte beginnen. Das Umfeld des Lagers wurde erkundet und nach einem reichhaltigen Abendessen fanden sich die Teilnehmer am Lagerfeuer ein. Der Freitag begann mit Sonnenschein und guter Laune. Die Teilnehmer konnten sich im Vorfeld für verschiedene... mehr


21.05.2018 Montag

 

Solar-Katamaran kentert auf dem Bostalsee


Am Nachmittag des Pfingstmontags gegen 16:05 Uhr kenterte der Solar-Katamaran in Ufernähe im Bereich des Strandbads Gonnesweiler. Betroffen von der Havarie waren ca. 38 Personen. Sowohl bei der Leitstelle als auch auf der Wachstation am Bostalsee gingen mehrere Notrufe ein, so dass die Wasserretter der DLRG OG Ottweiler bereits 3 Minuten nach Alarmierung mit mehreren Booten am Unglücksort eintrafen und mit der Rettung der Personen beginnen konnten. Da mit einer größeren Anzahl Personen im Wasser gerechnet wurde, alarmierte die Leitstelle in Saarbrücken umfassende Rettungsmittel, unter anderem Feuerwehr, DRK und den Rettungshubschrauber Christoph 16. Außerdem war die Wasserrettungseinheit der DRLG St. Wendel im Einsatz. Nachdem alle an der Wasseroberfläche befindlichen Personen... mehr


12.04.2018 Donnerstag

 

Saarländische Rettungssportler beim Copa de Roses 2018


v.l.: Sebastian Walle, Tobias Frey, Celina Trapp, Anna Pöritz, Lea Becker, Lenny Schommer, Maximilian Wittmer, Nicole Jager und Johanna Seilner

v.l.: Sebastian Walle, Tobias Frey, Celina Trapp, Anna Pöritz, Lea Becker, Lenny Schommer, Maximilian Wittmer, Nicole Jager und Johanna Seilner

Die Woche vor Ostern ist seit Jahren ein fester Termin im Kalender der jungen Rettungssportler aus dem Saarland. Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat das Lifesaving-Event im Rahmen des Copa de Roses ausgeschrieben und 206 Teilnehmer – davon 130 Sportler - aus ganz Deutschland verbrachten eine ereignisreiche Woche in Roses an der Costa Brava. Dieses Jahr waren dabei: Sebastian Walle, Tobias Frey, Maximilian Wittmer, Johanna Seilner und Nicole Jager von der OG Völklingen, Celina Trapp, Anna Pöritz und Lenny Schommer von der OG Wadgassen und Lea Becker von der OG Ludweiler. Vier Tage lang wurden in 6 Gruppen die Disziplinen Board, Surfski und Athletik trainiert. Die Sportler wurden zu Beginn je nach Trainingsstand vom Anfänger bis zum Profi und Kaderathleten in die Gruppen... mehr


25.01.2018 Donnerstag

 

Hohe Auszeichnung für Dr. Gerd Bauer


Foto: Archiv

Foto: Archiv

Am 23. Januar erhielt unser dienstälteste Präsident Dr. Gerd Bauer auf Vorschlag der Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. In einer Feierstunde in der Staatskanzlei lobte der Minister für Finanzen und Europa, Stephan Toscani,  Gerd Bauers herausragendes berufliches und ehrenamtliches Engagement und überreichte die Auszeichnung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Lieber Gerd, wir gratulieren Dir von ganzem Herzen. Du hast es verdient. mehr


13.11.2017 Montag

 

Hochwasser am Bostalsee


Koordination im Einsatzleitwagen

Koordination im Einsatzleitwagen

Die umfangreiche Übung ist Tel der Gruppenführer-Ausbildung


Es ist eine Situation, wie sie im Einsatz tatsächlich vorkommt: Alarmierung zum Hochwassereinsatz, Ankunft im Bereitstellungsraum, Lagebesprechung und schließlich das Erledigen ganz typischer Aufgaben im Hochwassereinsatz. Ein Gefühl für diese Situation bekamen am vergangenen Samstag erstmals die angehenden Gruppenführer des laufenden Lehrgangs im DLRG Landesverband Saar. Die Aufgaben, die den 9 Teilnehmern dabei bei strömendem Regen gestellt wurden, waren ebenso typisch wie vielfältig. Dazu gehörten der Einsatz im Einsatzleitwagen, in dem nicht nur der taktische Einsatz der vorhandenen Spzialkräfte koordiniert , sondern auch jedes einzelne Funkgespräch dokumentiert wird. Andere zukünftige Gruppenführer erkundeten den Zustand von Deichanlagen mittels zur Verfügung gestellter... mehr


09.10.2017 Montag

 

6 neue Sanitätsausbilder im Landesverband


Ausbildung endete mit realistischem San-Lehrgang


Ende September fand ein San-B-Lehrgang statt, der nicht nur dazu diente, Sanitäter Auszubilden. Der Lehrgang war gleichzeitig Lehrprobe und damit Ausbildungsabschluss für 6 Ausbilder Sanitätswesen im Landesverband Saar. Es war der erste Lehrgang, den das Ressort Medizin in dieser Form im Landesverband angeboten hat. Alle Teilnehmer haben die Fallbeispiele, Übungen und Prüfungen - inklusive realistischer Unfall- und Notfalldarstellung - gut gemeistert, und die Ausbildung bestanden.  Wir gratulieren Thorsten Becker, Christopher Lehmann, Rouven Kneip, Peter Seiler, Wolfgang Scharfe und Moritz Zimmermann zur bestandenen Prüfung! mehr


05.10.2017 Donnerstag

 

„Wir müssen darauf achten, dass nicht noch weitere Bäder geschlossen werden“


Klaus Meiser, Präsident des Saarländischen Landtages und des LSVS

Klaus Meiser, Präsident des Saarländischen Landtages und des LSVS

Landesverbandstag der DLRG Saar in Schwalbach: Klares Bekenntnis zum Erhalt der Bäderlandschaft im Saarland durch Klaus Meiser, Ehrungen für Lebensrettung und besondere Verdienste, Dr. Gerd Bauer bleibt Präsident


Mit einem unmissverständlichen Standpunkt zur Situation der Hallenbäder im Grußwort des Präsidenten des Saarländischen Landtags und des Landessportverbands für das Saarland, Klaus Meiser, begann der ordentliche Landesverbandstag der DLRG Saar am vergangenen Sonntag in Schwalbach. In diesem Punkt, so Meiser weiter, seien sich der Innenminister Klaus Bouillon und er im Übrigen einig. „Schwimmsport, Schwimmbäder, das ist mit Daseinsfürsorge, das ist Sicherheit, das ist Gesundheit.“ Die DLRG im Saarland sieht er auf einem guten Weg, angesichts stabiler Mitgliederzahlen und einem Anteil von Jugendlichen von rund 50 %. „Das ist eine tolle Entwicklung bei euch. Ein großes Dankeschön an euch alle!“ Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer freut sich ganz besonders, dass Schwalbach als... mehr