Lehrgänge

Erste-Hilfe- und Sanitätsausbilderfortbildung (Nr.: M-2019-05)

Zielgruppe
EH-Ausbilder und Sanitätsausbilder der DLRG
Voraussetzungen
  • gültige Ausbildungsberechtigung EH oder San
  • gültige Ausbildungsberechtigung EH oder San
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
medizinisch-fachliche Fortbildung mit Bezug zur AV1 und methodisch-didaktische
Fortbildung mit Bezug zur Ersten Hilfe. Die genauen Inhalte werden noch bekannt gegeben.
.
Ziele
Verlängerung der Ausbilderberechtigung DLRG und BG.
Der Lehrgang ist als Fortbildung für EH-und San-Ausbilder mit 4 UE fachlich und 4 UE pädagogisch anerkannt und wird bei der Qualitätssicherungsstelle der BG angemeldet. Zur Verlängerung einer Ausbildungsberechtigung Erste Hilfe ist ein weiterer Lehrgang gleichen Umfangs notwendig, da innerhalb von 3 Jahren insg. 8 UE medizinisch-fachliche und 8 UE methodisch-didaktische Fortbildung nachgewiesen werden müssen
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 381 - Erste Hilfe-Ausbilder
Veranstalter
Landesverband Saar Referat Medizin
Fachbereich
Medizin
Veranstaltungsort
DLRG Landesverband Saar e.V.: Mettlacher Str. 12, 66115 Saarbrücken
Leitung
Kevin Stein
Referent(en)
weitere Mitglieder des AK Medizin
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 09.11.19Ganztägig (DLRG Landesverband Saar e.V.: Mettlacher Str. 12, 66115 Saarbrücken)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 15
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Saar e.V.
  • Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
Gebühren
  • 10,00 Euro - Basiskosten,Verpflegung
  • 0,00 Euro - Mitglieder des AK Medizin / LV Saar
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Fr, 25.10.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung